Bundestagswahl

Der Hochtaunuskreis ist bei der Bundestagswahl 2013 zweigeteilt, es gibt die Wahlkreise 176 und 181.

Der Wahlkreis 176 - "Hochtaunus" umfasst folgende Gemeinden:

  • Vom Hochtaunuskreis
    • die Gemeinden Bad Homburg v. d. Höhe, Friedrichsdorf, Glashütten, Grävenwiesbach, Neu-Anspach, Oberursel (Taunus), Schmitten, Usingen, Wehrheim, Weilrod
  • (Übrige Gemeinden s. Wkr. 181)
  • vom Landkreis Limburg-Weilburg
    • die Gemeinden Beselich, Löhnberg, Mengerskirchen, Merenberg, Runkel, Villmar, Weilburg, Weilmünster, Weinbach
  • (Übrige Gemeinden s. Wkr. 178)

Der Wahlkreis 181 - "Main-Taunus" umfasst folgende Gemeinden:

  • Main-Taunus-Kreis
  • vom Hochtaunuskreis
    • die Gemeinden Königstein im Taunus, Kronberg im Taunus, Steinbach (Taunus)

Es gibt somit zwei Direktkandidaten, die wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten.