Pressemitteilung: PIRATENpartei gründet gemeinsamen Kreisverband für Hoch- und Main-Taunus

Die PIRATENpartei hat am letzten Wochenende auf ihrem Fusionsparteitag in Eschborn einen gemeinsam Kreisverband für den Hoch- und Main-Taunus gegründet.

Neben dem 48-jährigen Wirtschaftsprüfer Carsten Baums aus Bad Homburg als bisherigem Vorsitzenden im Hochtaunus, besteht der Vorstand aus dem 32-jährigen IT-Berater Timo Roesebeck aus Eschborn als zweitem Vorsitzenden und dem 52-jährigen Handwerksmeister Frank H. Schäfer aus Hochheim als Schatzmeister.

„Wir wollen mit der Gründung eines Kreisverbandes für den gesamten Taunus ein politisches Zeichen setzen“, so Carsten Baums. „Aufgrund einer ähnlichen Bevölkerungsstruktur macht es für uns keinen Sinn, hier künstlich entstandene Grenzen, mit denen sich die Bürger nicht identifizieren, aufrecht zu erhalten. Anstelle der Verwaltung von Doppelstrukturen möchten wir unsere Zeit lieber im Interesse der Bürger für die Durchsetzung unserer Kernanliegen einsetzen“, so Carsten Baums weiter.

Als vier Kernanliegen nannte Carsten Baums den Ausbau von freiem, anonym nutzbarem WLAN im öffentlichen Raum, die Erhöhung der Transparenz in Politik und Verwaltung durch Onlinestellung von relevanten Verträgen und Dokumenten, Bürgermitbestimmung durch Nutzung von Onlinetools und die Verbesserung der Digitalisierungskompetenz an Schulen.