Weihnachtsgrüße und Stammtisch

Ahoi,

liebe Piraten, liebe Freibeuter,

zunächst möchten wir Euch schöne Weihnachten und alles Gute für 2018 wünschen und für euer Engagement in 2017 bedanken.

Ein kurzer Rückblick auf 2017: Auf unseren monatlichen Stammtischen in Bad Homburg und Eschborn haben wir viele interessante Diskussionen über Schwerpunkte unserer Arbeit, die Zukunft unserer Partei und die allgemeine politische Lage geführt. Wir haben uns mit Infoständen und Plakaten an der Bundestagswahl beteiligt. Über das Ergebnis der Bundestagswahl sind wir natürlich sehr enttäuscht. Auch uns als Taunuspiraten ist leider eine Abkopplung vom allgemeinen Negativtrend der Piratenpartei nicht gelungen. Wir müssen nun als Kleinpartei, die in 2017 zunächst den Wiedereinzug in drei Landesparlamente verpasst hat und bei der Bundestagswahl unterhalb der Grenze für Wahlkampfkostenerstattung gelandet ist, einen Neubeginn starten. Die jüngsten Erfolge der Piratenpartei in Tschechien und Island zeigen aber, dass wir mit unseren Kernanliegen Datenschutz, Transparenz und Bürgerrechte Wahlen gewinnen können. Das beabsichtigte Hessentrojanergesetz der schwarz-grünen Landesregierung offenbart, wie wichtig es ist, dass mit den Piraten eine Partei in den Parlamenten vertreten ist, die die Freiheitsrechte der Bürger gegen den Trend zunehmender staatlicher Überwachung verteidigt.

Für 2018 steht die Landtagswahl an und wir hoffen auf die Mithilfe vieler Piraten und Freibeuter im Wahlkampf. Zudem planen wir einen Krypto-Workshop.

Am Freitag, 26.1.2018 um 20.00h findet unser nächster Stammtisch im Restaurant Johannisberg, Thomasstr. 5 in Bad Homburg statt. Wir würden uns freuen, dann viele von euch wieder zu sehen.

Bis dahin, liebe Grüße

Carsten Baums, Timo Rosebeck und Frank H. Schäfer,
Vorstand der Piratenpartei im Hoch- und Main- Taunus

Datum: 
26 Januar, 2018 - 20:00 - 22:00